Referenzen

TennisClub-Methler in Kamen

TennisClub-Methler

Klick auf Bild öffnet Vereinsseite in einem neuem Fenster

Im August 2012 wurde die Umstellung der Beleuchtung in der Tennishalle in Kamen auf Led-Röhren abgeschlossen.
Folgende Anforderungen mussten bei der Umsetzung berücksichtigt werden:

1. Die Helligkeit (LUX) sollte gleichwertig oder besser sein
2. gleichmäßige Ausbreitung des Lichtes
3. Amortisation der Investitionen innerhalb eines überschaubaren Zeitraums.

Wie man auf den Bilder (nach Umrüstung) erkennen kann, herrscht ein angenehmes, homogenes Lichtklima.
Die Lichtausbeute (LUMEN pro Fläche) auf die Bezugspunte (Spielflächen) konnte dabei gleichzeitig noch erhöht werden.
Die zukünftige Energieeinsparung wird ca. 70 % betragen! Dieser hohe Einsparung konnte unter anderem dadurch erreicht werden, da der nun alte und überflüssige "Ballast (VVG), keinen Strom mehr verbraucht.
Technisch berwekstelligt wurde dies von Herrn Büttner (stellv. Vorsitzender des TennisClub-Methler u. Mann vom Fach), der dies in Rekordzeit (immrehin 360 Röhren!!) über die Bühne brachte.
Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für die freundliche und kompetente Unterstützung von Herrn Büttner, die von Beginn bis Ende das Projekt begleitete.

Wer sich mehr für den TennisClub-Methler in Kamen interessiert, ob nun lichttechnisch, sporttechnisch oder eben aus beiderlei Gründen, findet hier auf die Seite des TennisClub-Methler .

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.